Schule Bubikon

Ferienbetreuung

Verlängerung des Pilotprojekts Schulferienbetreuung bis und mit Herbstferien 2023
Für die Ferienbetreuung können alle Schülerinnen und Schüler vom 1. Kindergarten bis zur 6. Primarklasse, mit Wohnsitz in der Gemeinde Bubikon, angemeldet werden.

Da es aufgrund der im Herbst 2020 durchgeführten Evaluation verfrüht ist, das Projekt abschliessend zu beurteilen, wird die Schulferienbetreuung bis und mit Herbstferien 2023 mit folgenden Änderungen verlängert:

Betreuungstage: Montag, Dienstag und Donnerstag
Kosten/Kind: CHF 100.-
maximal 15 Betreuungsplätze / Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.
Anmeldeformular und Vereinbarung Ferienbetreuung
Reglement - Projekt verlängert bis Herbstferien 2023
Die Schulferienbetreuung wurde gemäss Auftrag der Schulpflege vom 14.01.2020 im Herbst 2020 evaluiert – die ursprüngliche Projektphase sollte noch bis zu den Herbstferien 2021 dauern. Bei positivem Projektergebnis hätte man an der Gemeindeversammlung im Juni 2021 über die definitive Einführung des Angebotes „Schulferienbetreuung“ abgestimmt.

Die Frühlingsferienbetreuung 2020 fiel wegen Corona aus. Die Auswertung zeigt, dass die Betreuung in allen Ferienwochen 2019 und 2020 nicht kostendeckend durchgeführt werden konnte. Weitere Erkenntnisse weisen daraufhin, dass ein Angebotsüberschuss besteht. Deshalb entschied die Schulpflege, das Projekt um zwei weitere Jahre, bis zu den Herbstferien 2023 zu verlängern.

Für die verlängerte Pilotphase mit Beginn Sommerferien 21 werden bereits erste Anpassungen vorgenommen. Betreuungstage sind neu: Montag, Dienstag und Donnerstag. Mittwoch und Freitag fallen weg. In den Sportferien wird keine Betreuung mehr angeboten. Zusätzlich wird der Elternbeitrag von CHF 85.- auf CHF 100.- pro/Tag/Kind angehoben. Pro Ferientag werden maximal 15 Kinder aufgenommen.

Das Projektteam prüft, ob das Angebot zwingend von der Gemeinde bereitgestellt werden muss, oder ob es durch Dritte erbracht werden kann.

Berichte